3. DGL-Spieltag abgesagt ….

DGV sagt 3. Spieltag der DGL ab. Betroffen von dieser Absage sind alle DGL-Mannschaften von der 1. Bundesliga bis hin zur Landesliga.

Ohne weitere Worte

AK 65 Herren – Der Aufstieg in die 4. Liga ist geschafft

Es war am letzten Spieltag (Nachholspiel) im Golfclub Osnabrück-Dütetal.

In das Spiel gingen unsere AK 65 gemeinsam mit Widukindland II mit gleicher Gesamtschlagzahl. Zum Abschluss betrug die Schlagdifferenz lediglich 2 Schläge, die zum Aufstieg reichten.

Bereits im ersten Spiel im GC Widukindland wurde der Grundstock für das Jahresergebnis gelegt. Leider konnte in den nächsten beiden Spielen nicht an das Ergebnis des ersten Spieltages angeknüpft werden. Nachdem allerdings im Heimspiel ein weiterer guter Abstand zum Verfolger erspielt wurde, schien der Jahreserfolg zum Greifen nah. Die Formschwankungen am vorletzten Spieltag stellten allerdings wieder alles infrage. Dennoch wurde der Aufstieg erreicht.

Nun gilt es in der kommenden Saison die Liga zu halten. Über Verstärkungen des Kaders wird bereits nachgedacht.

Zur Stammformation der AK 65 gehören

Gunthard Breitenkamp, Hartmut (Max) Brokmann, Norbert Friedrich, Dieter Kiel, Peter Mader, Hartmut Mädler, Wilfried Meier, Klaus Reich, Dr. Rainer Schwarz.

KR


AK50 macht Aufstieg in Bielefeld perfekt

Obwohl die Spieler um Kapitän Uwe Fleethe mit einem satten Vorsprung von 37 Schlägen am letzten Spieltag in Bielefeld an den Start gingen, war die Nervosität bei vielen der Akteure sichtlich spürbar.

Schließlich war unter der Woche der langjährige, verdiente Mannschaftskamerad Michael Tiemann plötzlich und für alle völlig unerwartet verstorben. Mit einer kollektiven Schweigeminute vor dem ersten Abschlag gedachten alle Spieler an die Verdienste des viel zu früh verstorbenen, sympathischen Mitspielers.

Den Spieltag absolvierten das Team dann doch noch gewohnt zuverlässig und souverän. Mit einem Vorsprung von 12 Schlägen konnte schließlich auch zum Abschluss der Saison wieder souverän der Tagessieg errungen werden.

Mit insgesamt 49 Schlägen vor dem Tabellenzweiten aus Bielefeld ist damit der Aufstieg in die 4. Liga perfekt.

Unter verhaltenen Jubel wurde auf das großartige und absolut verdiente Saisonergebnis angestoßen und erste Pläne für die kommende Saison geschmiedet.

 

 

 

Es spielten: Bodo Ermshaus (81), Andreas Grothaus (84), Matthias Siebert (89), Heinz-Dieter Schröder (92), Patrick McLaughlin (92) und Gerald Fleer (99). Zum Team gehören weiterhin: Klaus Ransiek, Bogdan Sloboda und Jörg Zurheide.

 

AK50 übernimmt Tabellenführung

Am vorletzten Spieltag der Gruppe 5A konnte das Team der AK50 I die Tabellenführung erobern. Auf dem bergigen und tückischen Kurs des GC Teutoburger Wald wurde ein hervorragendes Gesamtergebnis von nur 71,5 über CR erspielt. Der bisherige Tabellenführer, der GC Bielefeld, brachte es nur auf 111,5 Schläge über CR. Aus einem 3 Schläge Rückstand wurde somit ein Vorsprung von 37 Schlägen vor dem letzten und entscheidenden Spieltag Mitte September in Bielefeld. Alle Spieler um Kapitän Uwe Fleethe sind sich einig und vor allem hoch motiviert, den Vorsprung auch über die Ziellinie zu bringen. Es spielten: Bodo Ermshaus (77), Bogdan Sloboda (85), Andreas Grothaus (86), Patrick McLaughlin (92), Gerald Fleer (93) und Michael Tiemann (106).

NRW-MM Damen AK 50 – 2019 – Liga 5.A, letzter Spieltag im GC Marienfeld

Knapp am Aufstieg vorbei, aber einen tollen 2. Gesamtplatz in dieser Saison haben sich unsere Damen der AK50 am letzten Spieltag beim GC Marienfeld erkämpft .

Unter schweren Bedingungen ließen es sich die Damen aus dem Widukindland nicht nehmen mit 9 Schlägen Vorsprung diesen Spieltag für sich zu entscheiden und somit den Aufstieg klar zu machen. Zitat unserer Kapitänin Marion : “Schade, 9 Schläge auf Widukind verloren, Marienfeld sehr trockener Platz, aber wer kanns der kanns, …. wir freuen uns für die Aufsteiger, aber auch über unseren 2. Platz, … nächstes Jahr greifen wir wieder an!

Es spielten Viola Nikic (88), Ina Eltner (90), Birgit Erning (91), Marion Schürstedt (98), Angelika Roose (98) und Monika Büntzow (107).
Ein Highlight war Inas Eagle aus 98 Metern auf der Bahn 6, einem Par 5!!

Herzlichen Glückwunsch!!


Unsere Damen der AK 50:

DGL Gruppenliga Herren 2019 – Gruppe 1 – 5. Spieltag

Den letzten Spieltag der DGL Herren 2019 im Heerhof gewannen unsere Männer mit 4 Schlägen vor der Mannschaft Schultenhof-Peckeloh 1.

Es spielten Bodo Ermshaus, Dominik Sloboda, Brian Seelmeyer, Guido Brinksmeier, Patrick Mc Laughlin, Jan Brandenburg, Olaf Tiemann  und Matthias Siebert.

Damit konnten sie den 2. Gesamtplatz behaupten, was leider nicht zum Aufstieg reichte, aber hoffen lässt für die nächste Saison.

Herzlichen Glückwunsch.

 

Das Mannschaftsergebnis kann hier eingesehen werden.

 

 

AK 50 Herren – Spieltag 4

NRW-MM Damen AK 50 – 2019 – Spieltag 3 im GC Schloss Vornholz

Unsere Ladies der AK50 haben es am vorletzten Spieltag in Schloss Vornholz geschafft den ersten Tabellenplatz in der Gesamtwertung zu erkämpfen. Gegenüber den Damen aus dem Widukindland konnten 10 Schläge gut gemacht werden.

Den Tagessieg erreichten die Gastgeberinnen.

Es spielten Viola Nikic, Gerlinde Laybach-Guizard, Karin Mädler (Mannschaftsdebüt), Marion Schürstedt, Monika Büntzow und Ina Eltner.

Vierter und letzter Spieltag ist der 13. August 2019 in Marienfeld.